Vermietung und AGB

Vermietung

» Allgemeines

Die Räume können je nach Bedarf einzeln oder als Gesamtes, einmalig oder gelegentlich aber gerne auch das ganze Jahr über in unterschiedlichem Ausmaß angemietet werden und eignen sich für Kurse, Workshops und Ausbildungen im Bereich der Körper/Geistarbeit wie Yoga, Qigong, Feldenkrais, Tai Chi u.a. und für Körper- und Gesprächstherapie. Es können leider keine Tanzveranstaltungen mit lauter Musik oder stampfenden/hüpfenden Bewegungen oder Veranstaltungen mit Trommeln stattfinden. Weiters ausgenommen ist der Erotik-Bereich.
Alle Räume sind barrierefrei zugänglich.

» Möglichkeiten zur Miete der Kursräume 1,2 + 3

» Blockweise über eine Mindestmietdauer von 1,5 h pro Einheit und 8 Wochen am Stück pro Block. Feiertage, die in einen 8-Wochen-Block fallen müssen bezahlt werden.
» Fix über einen unbegrenzten Zeitraum mit 2-3-monatiger Kündigungsfrist für beide Seiten (je nach Ausmaß der Einmmietung). Diese Variante rentiert sich ab einer Nutzung von ca. 36 Einheiten pro Jahr.
» Für einmalige Veranstaltungen ab mindestens 1,5 h

» Möglichkeiten zur Miete des Therapieraums

Der Therapieraum kann für ein Mindestausmaß von 5 h pro Woche mit einer beidseitigen Kündigungsfrist von 2-3 Monaten (je nach Ausmaß) angemietet werden. Eine Einmietung für einzelne Termine ist nicht möglich.

» AGB

AGB downloaden (pdf, 75 KB)